Neue Wege erkunden

Ich bin immer wieder erstaunt, wie oft ich neue Waldwege entdecke. Die meisten der Wege kenne ich seit bestimmt 15 Jahren, wenn nicht sogar länger, und trotzdem kommen regelmäßig neue Routen hinzu.

Vor ein paar Tagen waren Aaron und ich draußen unterwegs und haben wieder einen neuen Pfad entlang eines kleinen Baches entdeckt. Folgende Fotos sind dabei entstanden:

© Leni Taenzer, 27.04.2020
© Leni Taenzer, 27.04.2020 / Die Steinbach
© Leni Taenzer, 27.04.2020 / Aaron
© Leni Taenzer, 27.04.2020 / Biotop
© Leni Taenzer, 27.04.2020
© Leni Taenzer, 27.04.2020
© Leni Taenzer, 27.04.2020

Habt einen schönen Tag,

Leni x

Flora & Fauna

Die letzten Tage war wunderschönes Wetter, weshalb ich viel Zeit draußen verbracht habe. Dabei kamen ein paar Fotos zustande. Vor kurzem habe ich außerdem das erste Mal Bienenblumen gesät und jedes Mal, wenn neue, kleine Pflänzchen dazukommen, freue ich mich riesig.

© Leni Taenzer, 26.04.2020 / Meine ersten Bienenblumen
© Leni Taenzer, 26.04.2020 / Alter Kirschbaum neben dem Haus
© Leni Taenzer, 26.04.2020 / Wilde Blumenwiese

Eine schöne Woche und vergesst nicht, frische Luft zu schnappen,

Leni x

Shot on iPhone: Ein verträumtes „Guten Morgen“

In Ruhe aufstehen, sich noch etwas verschlafen frischen Kaffee brühen und den Tag im eigenen Tempo starten. Ein verträumtes „Guten Morgen“ meinerseits.

© Leni Taenzer, 16.04.2020 / Slow Mornings
© Leni Taenzer, 16.04.2020 / Slow Mornings II

Habt einen schönen 1. Mai und startet gut ins Wochenende,

Leni x

Ein frohes Ostern an Euch

Müde aber zufrieden melde ich mich vom Sofa. Ich war heute den ganzen Tag an der frischen Luft, habe mich in der Sonne gebräunt und am Lagerfeuer gesessen. Jetzt lasse ich den Sonntag mit meinem All-Time-Favorite „Deadpool 2“ ausklingen.

© Leni Taenzer, 12.04.20 / Lagerfeuer shot on iPhone

Das Bild entstand heute Abend und wurde mit einem iPhone X geschossen.

Ich hoffe auch ihr hattet einen schönen Sonntag und ich wünsche Euch etwas verspätet ein frohes Osterfest 🌷

Leni x

Zu Besuch bei der Geldmacherklinge in Schmalenberg, Baden-Württemberg

Es macht mich richtig glücklich, dass das Wetter die letzten Tage so sonnig war. Auch am Donnerstag! Deswegen haben meine Mama, mein Freund und ich uns entschieden mit den Kameras loszuziehen und die Geldmacherklinge bzw. -grotte in Schmalenberg, Baden Württemberg zu erkunden. Wir fuhren kurzerhand mit dem Auto los und ein paar Minuten später waren wir schon da. Das ist einfach das Tolle, wenn man so nah am Wald lebt. Man muss nur einen Fuß vor die Tür setzen und hat bereits hunderte von Möglichkeiten die Natur zu erkunden.

© Leni Taenzer, 02.04.2020 / Waldweg in Schmalenberg, Baden-Württemberg

Es ging dann einen langen Pfad bergab bis wir an der Geldmacherklinge ankamen. Auch der Weg dorthin war bereits gespickt von tollen Motiven. Von Sonnenlicht das durch die Bäume glitzert bis hin zu hell angeleuchteten Blättern auf dem Waldboden. Je näher man der Klinge kommt, desto lauter wird das Plätschern des Wassers das sich durch die mächtigen Felsen einen Weg gebahnt hat.

© Leni Taenzer, 02.04.2020 / Fels an der Geldmacherklinge, Schmalenberg
© Leni Taenzer, 02.04.2020 / Geldmacherklinge, Schmalenberg

Um die Grotte und die Klinge gibt es dann einen kleinen, teilweise unbefestigen Weg. Mein Freund war mutig genug diesen auszuprobieren. Ich hab mich lieber im sicheren Bereich aufgehalten, weil mein Kreislauf leider etwas unzuverlässig war an diesem Tag 😀

© Leni Taenzer, 02.04.2020 / Aaron Gruber
© Petra Tänzer, 02.04.2020 / Ich nachdem sich Aaron entschieden hat den unbefestigten Weg zu gehen 😀
© Leni Taenzer, 02.04.2020 / Petra Tänzer
© Petra Tänzer, 02.04.2020 / Aaron und Leni

Falls Ihr Euch für weitere Bilder von meiner Mama interessiert, schaut gerne auf Ihrer Website http://www.pt-arts.de vorbei.

Ich wünsche Euch noch ein schönes restliches Wochenende und bleibt sicher.

Leni x

#NoFilter: Ein sonniger Märzabend

Gestern war mal wieder ein wundervoller Sonnenuntergang zu beobachten, also bin ich noch ganz spontan zu einem Abendspaziergang losgezogen. Besonders jetzt in Zeiten von Kontaktsperre und keinen Ausgehmöglichkeiten finde ich es besonders schön Zeit in der Natur zu verbringen. Deswegen ging es gestern Abend in den Wald und diesmal zeige ich Euch die Bilder die dabei entstanden sind ganz ohne Filter ❤

 © Leni Taenzer, 28.03.2019

Das Zuhausesein finde ich im Moment sehr erholsam. Ich finde endlich wieder Raum für Yoga, Sport, probiere neue Rezepte aus und verbringe viel Zeit an der frischen Luft. Dennoch freue ich mich auf mehr Normalität, auf Kinobesuche, Freunde treffen, essen gehen, auf normales Arbeiten. Verrückt – die Dinge, die sonst so selbstverständlich sind, sind auf einmal unfassbar besonders. Mal sehen, was sich aus dem Ganzen noch entwickelt.

Bleibt mir gesund und habt einen schönen Sonntag,

Leni x