Flora & Fauna

Die letzten Tage war wunderschönes Wetter, weshalb ich viel Zeit draußen verbracht habe. Dabei kamen ein paar Fotos zustande. Vor kurzem habe ich außerdem das erste Mal Bienenblumen gesät und jedes Mal, wenn neue, kleine Pflänzchen dazukommen, freue ich mich riesig.

© Leni Taenzer, 26.04.2020 / Meine ersten Bienenblumen
© Leni Taenzer, 26.04.2020 / Alter Kirschbaum neben dem Haus
© Leni Taenzer, 26.04.2020 / Wilde Blumenwiese

Eine schöne Woche und vergesst nicht, frische Luft zu schnappen,

Leni x

Eine kleine Geschenkidee für gute Freunde

Vor kurzem hat mir eine sehr gute Freundin ein Buch, welches ich schon lange lesen wollte, zugeschickt. Einfach so – aus Freude am Schenken. Und aus Freude an unserer Freundschaft. Was für eine wundervolle Geste! Ich wusste, dass sie nicht verlangt, dass ich mich revanchiere, aber trotzdem wollte ich ihr etwas zurückgeben. Ich musste mir etwas einfallen lassen, das nicht viel kostet (Studentin in Corona-Zeiten zu sein, ist leider nicht sehr rentabel) und simpel ist. Vielleicht etwas mit Blumen? So gut wie alle meine Mädels lieben Blumen, also wieso nicht? Aus diesem Grund habe ich kurzerhand ein paar Blumen aus unserem Garten gepflückt und zwischen die Seiten meiner dicksten Bücher gelegt, um sie zu pressen.

Ein paar Tage später kam der große Moment: Die gepressten Blumen waren bereit für den großen Moment. Also holte ich mir Aquarellpapier, schnitt es entsprechend zurecht und klebte die gepresste Blume mit Washi-Tape (das ist genau genommen nur „hübsches Klebeband“) fest. Dazu noch ein kleiner, liebevoller Text und fertig!

Als ich merkte wie gut das kleine Dekoobjekt ankommt, habe ich dasselbe nochmal für drei weitere Freundinnen gemacht, in der Hoffnung auch ihnen damit ein kleines Lächeln ins Gesicht zu zaubern. ❤

© Leni Taenzer, 23.04.2020 / II

Habt ein schönes Wochenende und zeigt Euren Freunden und Eurer Familie, dass Ihr sie lieb habt,

Leni x