A PLAYLIST FOR EVERY MOOD – An honor to ambient & jazzy music

Solangsam geht dir die Lust verloren auf langen Autofahrten oder dem Weg zur Arbeit gute Musik zu hören, weil dir irgendwie kein Lied Freude bereitet? Ich habe da die Lösung für dich. Natürlich nur wenn du willst.

Vor Kurzem war ich auch an dem Punkt, an dem ich so gar keine Lust mehr auf meine Lieder hatte. Keins hat mich glücklich gemacht, keins hat mich dazu gebracht, dass ich mir wirklich gerne die Kopfhörer ins Ohr stecke und mich berieseln lasse. Also habe ich meine gesamte Musikbibliothek auf Spotify ausgemistet und eine Playlist erstellt, in die nur meine Lieblinge kommen sollten. Seit ein paar Wochen habe ich also fleißig gesammelt und habe nun eine Playlist zusammengestellt, die lange Autofahrten, das Warten auf die Bahn oder entspannte Abende bei einem Glas Rotwein charmant untermalen.

Hier kannst Du dich entspannt zurücklehnen und die Welt kurz anhalten.

Viel Spaß!

Leni

Wer ist diese Leni?

Ach ja, der obligatorische „Erster-Post“-Beitrag. Immer eine schwere Geburt und vor allem das Blogger-Pendant zu „peinliche Stille beim ersten Date“. Bringen wir’s hinter uns!

Ich bin Leni! Eigentlich Helene, aber Leni ist mir lieber. Ich bin 21 Jahre alt und komme aus Stuttgart. Zwar nicht ganz, aber fast. Ich stehe total auf Kaffee, Ambient-Musik und verbringe meine Zeit gerne mit Schreiben, Musik machen, Fotografieren und Ausschlafen. Mit Frischkäse könnt ihr mich jagen, aber mit den altbekannten schwäbischen Spätzle mit Soß‘ umso besser anlocken. Momentan studiere ich Kommunikationswissenschaft in Stuttgart und arbeite nebenher ab und an bei einem Stuttgarter Stadtmagazin. Wohin mich mein weiterer Weg führen wird weiß ich nicht, aber vielleicht habt Ihr Lust mir Gesellschaft zu leisten.

Aber warum der Name „WHOLE HEARTS“? Seit längerem beschäftigte ich mich schon mit der endlosen Frage, wie wir unser Leben wirklich leben können und nicht nur einfach vor uns hinvegetieren. Nach vielem Recherchieren in Eigenregie und Lesen von Werken von Eckhart Tolle, kam ich zu dem Entschluss, dass wir unser Leben nur dann wirklich wertschätzen können, wenn wir jeden Moment so annehmen wie er ist und von ganzem Herzen, eben WHOLE HEART leben. Das ist meine kleine Philosophie.

Tja und das wars auch schon!

Bis ganz bald,

Leni