Shot on iPhone: Wir sind bereit für den Herbst

Auch wenn es kommendes Wochenende nochmal schön warm werden soll und erst seit heute September ist, freue ich mich schon unglaublich auf den Herbst. Vor allem auf die sonnigen Herbsttage mit bunt knisterndem Laub. Gegen graue, verregnete Tage habe ich aber auch nichts einzuwenden. Zumal ich inzwischen bei Nebel und Regen am Liebsten fotografiere. Ich bin mal gespannt, wie der diesjährige Herbst aussehen wird. Aber jetzt zum Wesentlichen:

Letzten Samstag war ich mit Tanja spazieren. Kurz davor habe ich mir ein neues Preset auf Lightroom erstellt, welches ich direkt ausprobieren musste. Diese Fotos sind dabei entstanden:

© Leni Tänzer, 29.08.2020
© Leni Tänzer, 29.08.2020
© Leni Tänzer, 29.08.2020

Herbstliche Grüße,

Leni x

Wedding: Kathi & Alaska

Letzten Samstag durfte ich Trauzeugin von einer meiner engsten Freundinnen sein. Alaska heiratete ihre Traumfrau Kathi am 22.08.2020. Etwas später sind wir noch weitergezogen, um auf der Spielburg beim Hohenstaufen ein paar Fotos zu machen. Das sind die Ergebnisse und ich bin mehr als zufrieden!

© Leni Tänzer, 22.08.2020
© Leni Tänzer, 22.08.2020
© Leni Tänzer, 22.08.2020
© Leni Tänzer, 22.08.2020
© Leni Tänzer, 22.08.2020
© Leni Tänzer, 22.08.2020
© Leni Tänzer, 22.08.2020
© Leni Tänzer, 22.08.2020
© Leni Tänzer, 22.08.2020
© Leni Tänzer, 22.08.2020
© Leni Tänzer, 22.08.2020
© Leni Tänzer, 22.08.2020

Was ein wunderschönes Paar! Ich wünsche alles erdenklich Gute für Eure Zukunft. Liebe gewinnt ❤️

Habt einen schönen Abend,

Leni x

Shot by Aaron: Die Nacht zum Tag machen

Ich hatte schon seit längerem die Idee, in unserem Badezimmer ein kleines Shooting zu veranstalten und dabei etwas mit Licht und Schatten zu spielen. Als ich Aaron davon erzählt habe, hatte auch er direkt eine Vorstellung davon, wie wir das Ganze umsetzen können und haben wenige Tage später – um 23 Uhr wohlgemerkt – ebendiese Idee umgesetzt. Das sind die ersten Fotos, die dabei rauskamen.

© Aaron Gruber, 10.08.2020
© Aaron Gruber, 10.08.2020
© Aaron Gruber, 10.08.2020

Der Rest kommt bald.

Leni x

Alles wird gut.

In diesen turbulenten Zeiten weiß man manchmal nicht, wo einem der Kopf steht. Besonders wenn man noch weniger als sonst erahnen kann, was die Zukunft bereit hält. Planen auf längere Sicht? Geht schonmal gar nicht. Aus diesem Grund braucht es manchmal einen kleinen Reminder, dass Hoffnung besteht, dass alles irgendwann wieder normaler wird.

Hier bitteschön.

© Leni Tänzer, 13.08.2020 / Gefunden im Heusteigviertel, Stuttgart

Diesen netten Sticker habe ich letzte Woche auf dem Weg zur Arbeit entdeckt. Ganz unauffällig an einer Ampel mitten im Heusteigviertel, als kleine Inspiration für den Tag.

Nicht den Mut verlieren,

Leni x

Sommer x Nebel

Nach einigen heißen Tagen, die hinter uns liegen, gab‘s vor ein paar Tagen endlich wieder reichlich Regen für die Natur. Das Ergebnis waren dicke Nebelschwaden am nächsten Morgen.

© Leni Taenzer, 04.08.2020 / Kenai
© Leni Taenzer, 04.08.2020 / Kenai II
© Leni Taenzer, 04.08.2020 / Sommer x Nebel

In den kleinsten Dingen zeigt die Natur die allergrößten Wunder

– Carl von Linné

Haltet die Augen offen,

Leni x

Liebe verteilen

Sonntage sind zum Faulenzen da, vor allem wenn man nach längerer Zeit endlich wieder frei hat. Aber irgendwann kommt oft der Punkt, an dem einem fast die Decke auf den Kopf fällt und man raus muss. Raus in die Natur. So ging’s einer Freundin und mir letzten Sonntag und wir sind aus diesem Grund abends noch eine Runde spazieren gewesen.

© Leni Tänzer, 02.08.2020

Was bringen all die Sprachen dieser Welt, wenn wir nicht die Sprache der Liebe sprechen?

– Clara Louise

Verteilt diese Woche auch ein bisschen ♥️,

Leni x

Shot on Eos R: Billy The Kid

Bei den Temperaturen kann man eigentlich nur rumliegen. So hat’s heute auch unser Kater Billy gemacht.

© Leni Tänzer, 01.08.2020 / Billy
© Leni Tänzer, 01.08.2020 / Billy II

Habt noch ein schönes restliches Wochenende. Ich persönlich hoffe für heute Nacht ja auf ein starkes Gewitter. Wer weiß, vielleicht wird’s ja was.

Leni x

Shot on iPhone: Ein Tag in Grolsheim und Bingen am Rhein, Rheinland-Pfalz

Am Montag hatte Aaron in Rheinland-Pfalz zu tun, also entschieden wir uns kurzerhand zu zweit hoch zu fahren. Den Montagabend haben wir dann mit Freunden verbracht. Dienstagmorgen ging es für uns mit dem Zug schonwieder Richtung Heimat.

© Leni Tänzer, 20.07.2020
© Leni Tänzer, 20.07.2020
© Leni Tänzer, 20.07.2020
© Leni Tänzer, 20.07.2020
© Leni Tänzer, 21.07.2020 / Frühstück im Classicx, Grolsheim

Am nächsten Tag hatte unser Zug am Bahnhof in Bingen eine Stunde Verspätung. Aus diesem Grund nutzten wir die Zeit, um ein wenig am Rhein entlang zu spazieren.

© Leni Tänzer, 21.07.2020
© Leni Tänzer, 21.07.2020

…und dann ging’s für uns zwei auch schon wieder nachhause. Schön war’s!

© Leni Tänzer, 21.07.2020

Habt eine schöne Woche,

Leni x

Shot by Aaron: Ein verspäteter Montagsgruß

Die letzten beiden Wochen waren intensiv. Kaum Zeit zum Durchatmen, viel am Arbeiten, viel am Uni-Zeug machen und kaum Zeit zum Fotografieren.

Seit kurzem haben mein Freund und sein Vater einen Biergarten in unserer Nähe eröffnet und da gibt‘s alle Hände voll zu tun. Ein paar Impressionen habe ich heute für Euch.

© Aaron Gruber, 11.07.2020
© Aaron Gruber, 11.07.2020 / Ridgeback-Hündin, 4 Monate
© Aaron Gruber, 10.07.2020
© Aaron Gruber, 11.07.2020
© Aaron Gruber, 10.07.2020 / Zum Wohle

Wir hören bald wieder mehr voneinander.

Eine schöne Woche,

Leni

Canon Eos R: Nach dem Platzregen ist vor der Fotosession

Am Montagabend hat es erneut wie aus Kübeln geregnet. Diesmal ist unser Keller jedoch zum Glück nicht vollgelaufen. Das ist uns leider am Freitag, nachdem wir von unserem Tripsdrill-Ausflug heimgekommen sind, passiert.

Nachdem es Montag dann wieder etwas aufklarte, bildeten sich dicke Nebelschwaden über den Wäldern. Aufgrund der schönen Fotos die beim letzten Mal im Nebel entstanden sind, musste ich einfach nach draußen gehen und mein Glück versuchen.

Leider hatte ich mit der Canon Eos R am Anfang ein paar kleine Probleme, sodass ich die großen Nebelschwaden selbst nicht mehr einfangen konnte. Auf dem Weg nachhause konnte ich jedoch noch ein schönes Foto vom Wegrand schießen:

© Leni Tänzer, 29.06.2020

Bis nächsten Freitag,

Leni x