Camping am See & Instagram Detox

Als ich letztens durch meine Handygalerie gescrollt habe, habe ich ein paar Fotos von unserem kleinen Urlaub Ende Juli gefunden. Wir sind spontan zu einem See in unserer Nähe gefahren, haben unser Campingzeug mitgenommen und waren dann für vier Tage weg. Das Gute: Wir hatten kein Netz, sodass wir uns komplett auf die Natur und uns konzentrieren konnten. Das war richtig schön! Es ist meiner Meinung nach sowieso sehr wichtig, immer mal wieder Abstand von den sozialen Medien zu gewinnen. Erst letztens habe ich meine Instagram-App gelöscht, weil ich auf der Plattform einfach viel zu viel Zeit verbracht habe. Dadurch geht so viel wertvolle Zeit verloren! Ich muss sagen, dass der „Instagram Detox“ sehr gut tut. Es ist angenehm, nicht 24/7 zu wissen, was meine Freunde machen. Ich konzentriere mich viel mehr auf die lieben Menschen um mich herum und bin quasi „in meiner eigenen kleinen Welt.“ Dazu muss ich jedoch auch sagen, dass ich es liebe, meine Fotos mit der Welt zu teilen. Ich denke das ist auch relativ logisch, schließlich hätte ich dann auch diesen Blog nicht. Mein Instagramprofil ist meine eigene kleine Kunstausstellung. Ich liebe es, aus Fotos etwas Besonderes zu machen oder Instagram-Storys mithilfe von kleinen Zeichnungen das gewisse Etwas zu verleihen. Ich denke, ich werde Instagram in Zukunft ganz bewusst nutzen, wenn ich weiß, dass etwas Tolles ansteht, dass ich gerne mit der Welt teilen will. Aber ich möchte gleichzeitig Instagram auch aus meinem alltäglichen Leben verbannen oder zumindest die dort verbrachte Zeit minimieren. Als Studentin und Berufstätige in einem Arbeitsfeld das unter anderem von sozialen Medien lebt, ist das jedoch nicht immer so leicht umzusetzen. Ich bin mir jedoch sicher, dass auch ich meinen Weg damit finden werde.

© Leni Taenzer, 30.07.2019 / Aaron

Wo soll es bei Euch als nächstes hingehen?

Habt einen schönen Tag,

Leni x

2 Antworten auf “Camping am See & Instagram Detox”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s